Comeback der Schlaghosen

Alles fĂĽr Schlaghosen-Fans

Moderatoren: Indy, Laurin

Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Laurin » Do 16. Okt 2014, 17:13

Werden die Schlaghosen demnächst wieder aus dem Tiefschlaf erweckt? Sarah Jane (eine Partner-Vogue-Seite) meint JA:

Seit Wochen bin ich drauf und dran sie wieder auszupacken, hohe Schuhe dazu zu wählen und beschwingt durch die Gegend zu laufen – aber irgendetwas hindert mich einfach daran. Die Schlaghose war einst nicht aus unserem Kleiderschrank wegzudenken, festes Mitglied der hauseigenen Hosen-Bande und stürzte dann irgendwann mit Krawumm in die Tiefe. Von heute auf morgen weg vom Fenster – abgelöst von Boot Cut und Skinny. Seither ploppten zwar erste Anzeichen eines 70s Revials auf, den Anfang wagen will allerdings niemand so richtig. Bis jetzt: Erst läutete Lykke Li für & other Stories ganz selbstverständlich das Schlaghosen-Comeback ein – und nun, nun ist’s Designer Mister Tom Ford, der seine Models mit figurbetontem Hosenbein und üppigem Schlag über den Catwalk schickte.
...
http://www.thisisjanewayne.com/news/201 ... in-lassen/


(ĂĽbertragen aus dem alten Forum)
Benutzeravatar
Laurin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 12:14
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal

Re: Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Flippi » Fr 31. Okt 2014, 11:40

Hi ich bin der Flippi und war schon im allerersten reinen Schlaghosenforum sehr aktiv unterwegs. Ich freue mich das ihr hier einen weiteren Neuanfang wagt und hoffe das sich viele anschließen. Zum Thema: ich bin der Meinung das die Schlaghose sehr wohl schon wieder voll akzeptiert ist....in den USA oder Brasilien (über google mal "calca flare" suchen). Andere Länder andere Sitten. Leider bleibt es in Deutschland beim begaffen von selbstbewussten Schlaghosenträgern...was uns nicht davon abhalten sollte.

lG
""" :yes: je weiter der Schlag .....um so geiler meine Hose :yes: """
Benutzeravatar
Flippi
Fresh Boarder
Fresh Boarder
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 11:18
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Laurin » Sa 1. Nov 2014, 13:31

Flippi hat geschrieben:Hi ich bin der Flippi und war schon im allerersten reinen Schlaghosenforum sehr aktiv unterwegs. Ich freue mich das ihr hier einen weiteren Neuanfang wagt und hoffe das sich viele anschließen. Zum Thema: ich bin der Meinung das die Schlaghose sehr wohl schon wieder voll akzeptiert ist....in den USA oder Brasilien (über google mal "calca flare" suchen). Andere Länder andere Sitten. Leider bleibt es in Deutschland beim begaffen von selbstbewussten Schlaghosenträgern...was uns nicht davon abhalten sollte.

lG

Wow ... willkommen zurĂĽck Flippi! Wieder einer zurĂĽck aus der alten Community *freu*
:winke:
Benutzeravatar
Laurin
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 12:14
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal

Re: Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Thecook » Sa 1. Nov 2014, 18:22

Ja willkommen hier im Forum .
Wenn eine Marke oder ein Designer hier in Deu. Schlaghosen für Männer in die
Alltagskollektion und Ladenware bringen und bewerben wĂĽrde , dreimal dĂĽrft ihr
raten was dann passieren wĂĽrde .
So schlimm sind Schlaghosen doch gar nicht , nur ihre Traditon als Männerhosen
in Deu . und dass sie als KostĂĽmware fĂĽr Hippieverkleidungen veralbert werden .



Viel Spass . . . nein mehr Normalität für Schlaghosenträger .
Thecook
Fresh Boarder
Fresh Boarder
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 14. Okt 2014, 20:02
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Blog: Blog lesen (48)

Re: Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Flippi » So 2. Nov 2014, 07:51

Ich kann mich noch an die gute alte Zeit erinnern als das erste Schlaghosenforum regen zulauf hatte...man was wurde da viel geschrieben, dass war ne geile sache. Dann ebbte das ab und ich installierte mir mein eigenes Forum, das aber eher schleppend läuft. Was mich eigenrtlich garnicht so ärgert....wer will kann schreiben ich freue mich über jeden.
Ich trage meine schlaghosen immer noch so gern das ich so ein Forum einfach brauch....zum Austausch mit anderen die ebenso denken.

hier mal ein aktuelles Foto:

Bild
""" :yes: je weiter der Schlag .....um so geiler meine Hose :yes: """
Benutzeravatar
Flippi
Fresh Boarder
Fresh Boarder
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 11:18
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Comeback der Schlaghosen

Beitragvon Thecook » So 2. Nov 2014, 16:23

Ich finde gut , oben schmal geschnitten , oberhalb Knie annähernd trichterförmig weiter werdend .
Der letzte Kauf war eine aus der Killah - Sixty Serie , davor so vier Jahre her eine von Ato , die hiess
glaube ich noch Super Fred also 33-34 cm Schlag , bedeckt den oberen Schuhteil , das reicht mir , aus rein praktischen Gründen , sonst wird das Gehen und alle möglichen Alltagsbewegungen irgendwie zu holperig .
Bei dieser Form quasi umgestĂĽlpter Trichter , da bewundere ich die , die die Lust mitbringen ,
mit dem hin und her Schlagen der Hosenbeine ganzen Tag rumzulaufen .
Stehn und Sitzen und kurze Strecken , Party besuchen , das stell ich mir noch als Spass vor .
So ab the generation 40/45 plus an Lebensjahren , denkt man dann öfter mal an das rein Praktische .
Ich beschäftige mich Schlaghosen , schreibe drüber und dem drumherum , weil ich sie immer noch einzigartig
finde . Vielleicht finden sich wieder Leute die ĂĽber ihr damals und heute aus der Erinnerung oder dem
Jetzt posten und sei es nur ein paar positive EindrĂĽcke .







Viel Spass mit Schlaghosen beim Entdecken und Staunen .
Thecook
Fresh Boarder
Fresh Boarder
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 14. Okt 2014, 20:02
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Blog: Blog lesen (48)


ZurĂĽck zu Schlaghosen Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast